Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) werden mit dem Abschluss des Auftragsverhältnisses zwischen der Schülerin / dem Schüler und mir geltend und sind verbindlich.

Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt durch gegenseitige Einverständniserklärung bzw. mit der Buchung von Lektionen zustande.

Angebot

Nachhilfe und Aufgabenhilfe gemäss Angebot auf meiner Website.

Dauer der Lektionen

Eine Einzellektion dauert 60 Minuten.

Preise und Rechnungsstellung

Es gelten die Preise auf der Website. Im Preis inbegriffen sind Vor- und Nachbereitung der Stunde.

Unterrichtsort

Der Unterricht findet im «Mathelier» im Zieglerspital, Morillonstrasse 77, 3007 Bern, Raum 32, statt.

Auf Wunsch kann der Unterricht an einem anderen, vom Schüler oder der Schülerin gewählten Ort stattfinden. In diesem Fall fällt eine zusätzliche Wegpauschale an.

Unterrichtsmaterialien

Die Unterrichtsmaterialien werden aufgrund des individuell erstellten Förderplans zusammengestellt und abgegeben. Die Unterrichtsmaterialien sind im Preis inbegriffen. Die abgegebenen Unterrichtsmaterialien dürfen nicht ohne Zustimmung kopiert und/oder weiterverteilt werden. Bei der Aufgabenhilfe bringt der Schüler/die Schülerin das Unterrichtsmaterial selber mit.

Abmeldung und Verspätungen

Vereinbarte Lektionen können bis 24 Stunden vor Beginn der Lektion abgesagt werden. Später oder gar nicht abgesagte Lektionen werden in Rechnung gestellt

Fehlstunden, ich zu verantworten habe, werden nachgeholt bzw. nicht in Rechnung gestellt.

Vertragslaufzeit und Kündigung

Wird individuell vereinbart.

Hausaufgaben

Der Erfolg hängt auch davon ab, wie oft geübt wird. Es wird erwartet, das aufgetragene Aufgaben gelöst werden.

Versicherung

Versicherung ist Sache des Schülers/der Schülerin.

Salvatorisch Klausel

Sind Allgemeine Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.

Datenschutz

Alle Teilnehmer werden hiermit darauf hingewiesen und erklären sich damit einverstanden, dass ihre personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes gespeichert werden. Zudem gelten die Datenschutzbestimmungen auf valeriedannigkeit.ch.

Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden die Daten auf Wunsch gelöscht.

Bern, 31. März 2019